tirol-apartments.at / Datenschutz

Apartment Brandau
Inh. Armin Josef Kerber
Familie Tina & Armin Kerber
Brandau 467
A 6555 Kappl 
Tirol – Austria 

Tel.: +43 5445 6732 / +43 0650 6732467
Fax: +43 5445 67324
E-Mail: apart-brandau@kappl.at
Internet: www.kappl-apartment-brandau.at
UID-Nr.: ATU32622702
Gewerbebetrieb: Appartementhaus „Brandau“
Gewerbebehörde: Bezirkshauptmannschaft Landeck
Mitglied der Wirtschaftskammer Tirol

Datenschutz
Zuletzt geändert: Juli 2019

 Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich hauptsächlich auf die Nutzung eines auf unserer Website angebotenen Module unseres PMS-Systems. Es kann sich hierbei um Anfrageformular, Buchungsmaske oder Online-Check In Modul handeln, auf welchen persönliche Daten eingegeben werden können. 

1. Algemeines
Um Ihre Anfrage bzw. Buchung bearbeiten zu können, ist es erforderlich, dass die von Ihnen bekanntgegebenen Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden.

Der oben genannte Betrieb (im Weiteren „Vermieter“ genannt) und die zadego GmbH, Hypo-Passage 2, 6020 Innsbruck, office@easybooking.eu – FN 311496 h (im weiteren „Verwaltungssystem“ genannt) stehen in einer vertraglich geregelten Geschäftsbeziehung: Der Vermieter bezieht von dem Verwaltungssystem seine Hotelverwaltungs- bzw. Buchungssoftware. Beide Parteien werden im Weiteren zusammen „Anbieter“ genannt.

Es findet eine Übertragung der von Ihnen angegebenen Daten an das Verwaltungssystem und an mit dem Verwaltungssystem in Geschäftsbeziehungen stehende Unternehmen statt. Diese Übertragung erfolgt insbesondere an o.g. Vermieter, ggfs. auch an Tourismusverbände, Meldewesen Provider, Zahlungsanbietern und andere Unternehmen, die an Verwaltungssystem und/oder Vermieter angebunden sind.

Die Verwendung von personenbezogenen Daten durch die Anbieter richtet sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie der durch Sie erteilten Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten.

2. Erhebung der Daten
Im Rahmen einer Anfrage bzw. Buchung geben Sie zur Durchführung derselben hierfür relevante Daten bekannt. Hierbei handelt es sich in aller Regel um Name, E-Mail-Adresse und Anschrift, ggfs. aber auch um Geburtsdaten oder andere personenbezogene Daten. Diese Daten werden nur, soweit dies gesetzlich erlaubt ist, und nur mit Ihrer Zustimmung und durch Ihre aktive Mitwirkung erhoben. Soweit die Zustimmung im Rahmen der Leistungen elektronisch erklärt wird, wird den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung getragen und diese Zustimmung durch geeignete technische Systeme protokolliert.

3. Datenverarbeitung bei Nutzung des PMS-Systems (Widgets)
Diese Datenschutzerklärung bezieht sich hauptsächlich auf die Nutzung eines auf unserer Website angebotenen Moduls eines PMS von easybooking, dem sie auf unserer Website personenbezogene Daten bekannt geben. Es kann sich hierbei um Folgende handeln:

– Anfrageformular
– Buchungsmaske
– Small Search
– Kategorie Ansicht
– Zimmer Ansicht
– Pauschalen Widget
– Preisübersicht
– Preisvergleich
– Verfügbarkeitskalender
– Online Check-In

a. Allgemeines
Um Ihre Anfrage bzw. Buchung bearbeiten zu können, ist es erforderlich, dass die von Ihnen bekanntgegebenen Daten verarbeitet werden.
Wir und die zadego GmbH, Hypo-Passage 2, 6020 Innsbruck, (beide gemeinsam auch „Anbieter“ genannt) stehen in einer vertraglich geregelten Geschäftsbeziehung. Wir beziehen von easybooking eine Hotelverwaltungs- bzw. Buchungssoftware (= PMS)

Es findet eine Übertragung der von Ihnen bekanntgegebenen personenbezogenen Daten an easybooking und bei Bedarf an die mit easybooking in Geschäftsbeziehungen stehenden Unternehmen statt. Diese Übertragung erfolgt wie bereits erwähnt insbesondere an unser Unternehmen, im Bedarfsfall aber auch an 

– Zahlungsdienstleister
– Behörden der Meldeaufsicht 
– Reiseversicherungsanbieter
– Leistungsanbieter
– Schnittstellenpartner

die an easybooking und/oder uns angebunden sind.

Die Verwendung von personenbezogenen Daten durch die Anbieter richtet sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie der durch Sie erteilten Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten.

b. Erhebung von Daten
Im Rahmen einer Anfrage bzw. Buchung beim Beherbergungsbetrieb geben Sie zur Durchführung derselben hierfür relevante Daten bekannt. Hierbei handelt es sich in aller Regel um die Folgenden: 

– Vor- und Nachname
– E-Mail-Adresse
– Adresse
– Telefon
– Geburtsdaten (zur Identifizierung von Kindern)

Diese Daten werden nur, soweit dies gesetzlich erlaubt ist, und nur mit Ihrer Zustimmung und durch Ihre aktive Mitwirkung erhoben. Soweit die Zustimmung im Rahmen der Leistungen elektronisch erklärt wird, wird den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung getragen und diese Zustimmung durch geeignete technische Systeme protokolliert.

c. Zweck dieser Datenverarbeitung
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang zu folgenden Zwecken verarbeiten: 

– Angebotslegung
– Möglichkeit des Online Check-In
– Erfüllung gesetzlicher Meldepflichten
– Erfüllung der im Zusammenhang mit dem Abschluss eine Vertragsverhältnisses (Aufenthalt) stehenden Pflichten wie Rechnungslegung und Kommunikation über sonstige Aufenthaltsdetails
– Zahlungsabwicklung / Rechnungslegung
– Bereitstellung einer direkten Zahlungsmöglichkeit über einen externen Zahlungsdienstleister
– Bereitstellung eines Anbieters für Reiseversicherungen
– Bereitstellung sonstiger Anbieter oder Services und Dienstleister über unsere Danke-Seite (Mietwagen, Skischule, Skiverleih) oder vom Unterkunftsgeber direkt

Erfolgt in einem dieser Widgets eine Eingabe von personenbezogenen Daten (Kontaktdaten, E-Mail, Daten des Wunschaufenthaltes in unserem Haus), erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis und nur zu dem Zwecke, Ihrem Aufenthaltswunsch ein entsprechendes Angebot unterbreiten zu können. 

Kommt kein Vertragsverhältnis zwischen den Parteien zustande (es kommt also zu keinem Aufenthalt im Betrieb des Verantwortlichen), werden die Daten der betroffenen Person umgehend automatisiert aus den Systemen gelöscht. Im Einzelfall sind gesetzliche Aufbewahrungs- und Löschfristen zu beachten. 

d. Meldepflicht
Der Verantwortliche ist nach dem jeweils gültigen Meldegesetz verpflichtet, alle beim Verantwortlichen wohnhaften Gäste mit den im Meldegesetz genannten Daten anzumelden. Dies betrifft unter anderem folgende Daten:

– Name
– Name der mitreisenden Personen
– Geburtsdatum
– Geschlecht
– Staatsangehörigkeit
– Herkunftsland
– Adresse
– Reisedokument (Art, Nummer, Ausstellungsdatum, ausstellende Behörde, Staat)
– Datum des Reisezeitraumes 

Im Einzelfall kann es vorkommen, dass der Verantwortliche weitere personenbezogene Daten als die oben genannten für statistische Zwecke, eigene Interessen oder sonstige gesetzliche Verpflichtungen abfragt.

e. Gästeverzeichnis
Der Verantwortliche hat gemäß einer gesetzlichen Verpflichtung sämtliche Ihm übermittelten Gästedaten zu einer Buchung in einem sogenannten elektronischen Gästeverzeichnis zu führen. Dieses Gästeverzeichnis unterliegt den im System hinterlegten automatischen Lösch- und Anonymisierungsfristen. Die Anbieter stellen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen bereit, um personenbezogene Daten im System gesetzeskonform aufzubewahren. Im Einzelfall sind gesetzlich vorgeschriebene Speicher- und Aufbewahrungsfristen zu wahren und beachten. Die eingestellten Speicherfristen gelten, soweit die betroffenen Daten nicht für andere Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung genannt sind, länger verarbeitet werden.

Das Gästeverzeichnis wird vom Verantwortlichen elektronisch geführt, wobei hierzu die Daten auf den Servern von easybooking gespeichert werden. easybooking tritt in diesem Fall als Auftragsverarbeiter auf, da diese die Daten auf Ihren Servern speichert. Ein Zugriff von easybooking auf diese Gästedaten erfolgt in keinem Fall. Eine Übermittlung in ein Drittland erfolgt nicht ohne vorherige Information an die Betroffenen.

 4. Informationsangebote der Anbieter gemäß Telekommunikationsgesetz
Sie erteilen durch die Kenntnisnahme dieser Datenschutzbestimmungen und durch die aktive Bestätigung dieser Kenntnisnahme ihre Zustimmung gemäß § 107 Abs. 2 Telekommunikationsgesetz 2003, dass die Anbieter Ihnen Informationen und Werbung über ihr jeweiliges Dienstleistungsangebot per Email an die von Ihnen angegebene Emailadresse zusenden dürfen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit schriftlich per Post oder per Email an die Anbieter widerrufen.

5. Zustimmungserklärung zu den Datenschutzbestimmungen
Sie bestätigen, dass Sie diese Datenschutzbestimmungen gelesen haben und vollinhaltlich akzeptieren.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten an das Verwaltungssystem übermittelt werden, sodass Sie von dem Verwaltungssystem, neben den im Rahmen der Buchung notwendigen Angebotsemails, Reservierungsbestätigung, Zahlungsbestätigungen, Buchungsbestätigungen, als zusätzlichen Service auch weitere Informationen im Zusammenhang mit der Buchung (z.B. Anreiseinformationen, Angebote wie Reisestornoversicherung, Veranstaltungen am Reiseziel, Produkte, usw.) erhalten können.

Die Anbieter können die von Ihnen bekanntgegebenen Daten mit weiteren mit der Anfrage / Buchung in Zusammenhang stehenden Daten mit weiteren Informationen anreichern, diese weiterverarbeiten und übermitteln. Insbesondere kann dies in folgenden Fällen erfolgen: Speicherung der durch Sie gebuchten Zusatzleistungen und Weitergabe dieser Informationen an externe Dienstleister (bspw. Weitergabe der Information, dass Sie einen morgendlichen Brötchenservice gebucht haben an die entsprechende Bäckerei), Erfassung Ihrer Sonderwünsche zur Verbesserung der Servicequalität (bspw. wünschen Sie, dass das Servicepersonal niemals morgens das Zimmer betritt, so wird diese Information gespeichert und ist für den Vermieter auch bei einer erneuten Buchung ersichtlich), Speicherung und Austausch von Gästebewertungen (bspw. kann der Vermieter Sie als einen besonders angenehmen Gast kennzeichnen und Sie gesondert über besondere Angebote VIP-Gäste informieren – Diese Daten können zwischen den mit dem Verwaltungssystem verbundenen Vermietern ausgetauscht und bei berechtigtem Interesse eingesehen werden).

Sie können Ihre in Punkt 5 Abs. 1 erteilte Zustimmung jederzeit schriftlich per Post oder per Email an die Parteien widerrufen.

6. Speicherung, Auskunft über und Löschung von personenbezogenen Daten
Um Ihnen bei der (erneuten) Buchung eines Angebotes des Vermieters optimalen Service bieten zu können, bietet das Verwaltungssystem dem Vermieter die Möglichkeit, personenbezogene Daten langfristig in der sog. Gästekartei zu speichern.

Die Anbieter sind verpflichtet, sich nach den für sie geltenden Steuergesetzen zu richten und alle mit einer Buchung/Zahlung in Verbindung stehenden Daten zu speichern und auf Verlangen den örtlichen Behörden auszuhändigen. Die Speicherung personenbezogener Daten erfolgt somit mindestens für den jeweils gesetzlich festgelegten Zeitraum der Aufbewahrungspflicht.

Sie können jederzeit Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten Daten bei den Anbietern verlangen. Diese Anforderung muss auf dem Schriftweg (per Email oder Post) erfolgen.

Sie können jederzeit die Löschung der Sie betreffenden Daten (ggfs. mit Ausnahme der unter Punkt 6 Abs. 2 definierten, der Aufbewahrungspflicht unterliegenden Daten) veranlassen. Diese Löschungsanforderung muss schriftlich (per Email oder Post) an die Anbieter gesondert erfolgen. Die Anbieter weisen Ihnen gegenüber die Löschung der Daten mit einem Löschungsprotokoll nach.

7. Hinweis zur Onlinestreitbelegung
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden können.

8. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie
Wir können unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Daher wird empfohlen, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wir werden Sie über Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen. Diese Änderungen werden unmittelbar nach der Veröffentlichung auf dieser Seite wirksam.

9. Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite aboutads.info oder die EU-Seite youronlinechoices.com verwalten.

10. Datenschutzerklärung Google Maps
Diese Webseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google auf www.google.at/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

11. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter www.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

12. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Google Opt-Out.
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Websites von Google: google.com/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), google.com/policies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).
Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website, durch klicken auf den folgenden Link, zukünftig verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, so müssen Sie erneut auf diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics wieder zu verhindern:
Google Analytics Opt-Out-Cookie setzen

13. SSL-Verschlüsselung
Diese Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.